FeWo Bad Nauheim

Ferienwohnung
"Am Großen Teich"

Wohnzimmer

Wohnzimmer

Großes Schlafzimmer

Großes Schlafzimmer

Kleines Schlafzimmer

Kleines Schlafzimmer

Flur

Flur

Küche

Küche

Badezimmer

Badezimmer

Aussenansicht

Inhalatorium

Umgebung

Umgebung

Wohnung

4 Personen

90 qm

Balkon

1. Stock

2 Schlafzimmer

Wohnzimmer

Badezimmer

Küche


Ausstattung

Dusche

Badewanne

Waschmaschine

Trockner

Mikrowelle

Spülmaschine

Kochstelle

Kühlschrank

Fernseher

HiFi-Anlage

WLAN

Telefon


Diese Ferienwohnung ist mit 4 Sternen vom DTV ausgezeichnet
Die Ferienwohnung "Am Großen Teich" ist mit 4 Sternen vom Deutschen Tourismusverband e.V. ausgezeichnet.
Zertifikat anzeigen


Details

Schöne und modern eingerichtete Ferienwohnung, 90 qm im ersten Stock mit Balkon, für bis zu vier Personen. Die Wohnung besteht aus zwei Schlafzimmern, einem Wohnzimmer, einer Küche und einem Bad mit Dusche und Badewanne, alle Zimmer haben Laminatfußboden außer dem Bad (Kacheln).

Schlafzimmer 1 ist mit zwei Einzelbetten (100 X 200), einem Kleiderschrank, einer Kommode und einem Fernseher ausgestattet. Schlafzimmer 2 ist mit einem Doppelbett (200 X 200), einem Kleiderschrank, einem Tisch und einem Fernseher ausgestattet. Das Wohnzimmer verfügt über eine HiFi Anlage, einen DVD Spieler, eine Spielekonsole (Wii) und einen Fernseher.

Alle drei Zimmer verfügen über einen Telefon- und Internetanschluß (DSL) außerdem verfügt die Wohnung über WLAN. Für Telefon (nur Deutschland) und Internet werden keine Gebühren erhoben.

Die Küche verfügt über eine Spülmaschine, Microwelle, Dunstabzugshaube mit Aussenanschluß und einem Kühlschrank mit Gefrierfach. Das Bad besitzt eine separate Dusche, eine Badewanne, einen Trockner und eine Waschmaschine.

Nichtraucherwohnung (Rauchmöglichkeit auf dem Balkon)

Bettwäsche und Handtücher werden von uns zu Verfügung gestellt, die Betten sind bei Ihrer Ankunft fertig bezogen.


Lage

Ganz in der nähe des "Großen Teichs" (Kurpark) gleich gegenüber des Hotels Rosenau. Golfplatz, Frauenwald und Kurpark in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. 2 km bis zur Stadtmitte Bad Nauheim. Die Stadt liegt 28 km (Luftlinie) nördlich von Frankfurt am Main, am Ost-Rande des Taunus.

Sie erreichen Bad Nauheim - Nieder-Mörlen über die A 5 Richtung Kassel - Abfahrt Bad Nauheim, Nieder-Mörlen, Ober-Mörlen oder A 5 Richtung - Frankfurt/Main.


Freizeit und Sport

Als Heilbad und Gesundheitszentrum von internationalem Rang verfügt Bad Nauheim über eine Vielzahl attraktiver Freizeiteinrichtungen.

Beliebtestes innerstädtisches Erholungsareal ist der historische Kurpark mit seinem alten Baumbestand und dem "Großen Teich", einem im 18. Jahrhundert als Wasserreservoir angelegten kleinen Stausee, auf dem im Sommer Bootsfahrten angeboten werden und alljährlich die traditionelle "Großherzog-Ernst-Ludwig-Ruderregatta" stattfindet. Im Park befindet sich der heute von einer internationalen Hotelkette als Luxusherberge betriebene Gebäudekomplex des Kurhauses mit seiner repräsentativen Freitreppe und dem prachtvoll ausgestatteten Jugendstil-Kurtheater.

Am Eingang aus Richtung der stadtnahen Kolonnaden liegt im Kurpark das Gelände des traditionellen "Tennisclubs Rot-Weiss Bad Nauheim e.V." mit seinen sieben Rotsand-Außenplätzen. Gäste sind als Spieler ebenso auf der Anlage willkommen, wie im ganzjährig bewirteten Clubrestaurant.

An den Kurpark grenzt der Golfplatz des "Golfclubs Bad Nauheim". Das vor mehr als 100 Jahren angelegte Gelände zählt zu den ältesten erhaltenen deutschen Golfplätzen; sein um 1900 im englischen Kolonialstil aus Holz erbautes weißes Clubhaus mit pittoresken Türmchen und Arkaden gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt.

Neben dem Kurpark verfügt die Stadt über zwei weitere große Parkanlagen: der modern gestaltete "Südpark" wird insbesondere von den Patienten der umliegenden Kliniken und Sanatorien zu erholsamen Spaziergängen genutzt. Der außerhalb der Innenstadt gelegene "Goldsteinpark" mit seinem historischen, einem römischen Limes (Grenzwall)-Wachturm nachempfundenen Aussichtsturm wurde als Veranstaltungsgelände für die Hessische Landesgartenschau 2010 neu konzipiert.

Gemeinsam mit der Nachbarstadt Friedberg wird ein zwischen beiden Gemeinden in der Talaue der Usa gelegenes großes Freizeitbad betrieben. Das Anfang der 80er Jahre errichtete "Usa-Wellenbad" verfügt über einen Hallenkomplex mit 50-m-Wellenbecken, Kinderbecken, Badebrunnen, "Black Hole"-Wasserrutschbahn und großem Wellness-Bereich nebst Restaurant. In den Sommermonaten lockt zusätzlich ein Freibad mit drei Becken und großer Liegewiese die Besucher.

Das "Colonel-Knight-Eisstadion", Spielstätte des überregional bekannten Eishockeyclubs Rote Teufel Bad Nauheim, wurde im Jahre 1946 auf Weisung des lokalen Befehlshabers der amerikanischen Besatzungsstreitmacht mitten im Stadtgebiet am Rande des Kurparks erbaut. Dieses hat ab den Herbstferien bis Ostern geöffnet.

Westlich grenzt die Stadt an ein großes Waldgebiet, das von einem dichten Wanderwegenetz durchzogen ist. Dort befindet sich auch das Areal des Bad Nauheimer "Waldstadions", das während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 von der Saudi-Arabische Fußballnationalmannschaft (Saudi-Arabischen Nationalmannschaft) als Trainingsgelände genutzt wurde. An den bewaldeten Hängen des "Johannisbergs" begegnet der Spaziergänger den Spuren der Bad Nauheimer Vor- und Frühgeschichte. Von der Terrasse des auf dem Gipfelplateau gelegenen Restaurants bietet sich dem Betrachter eine großartige Aussicht auf die Stadt und die östliche Wetterau.


Kontakt

Familie Rudeloff
Steinfurther Str. 4A, 61231 Bad Nauheim
0171 4562761
info@ferienwohnung-bad-nauheim.info
Auf Facebook anzeigen